06.07.2019

Liebe Eltern,

wir sind auf dem Rückweg und sind ganz schön k.o. von dem erlebnisreichen Tag.

Wir werden wie geplant so ca. zwischen 17:45 und 18:00 wieder an unserer Sporthalle eintreffen.

Bis gleich.

02.07.2019

Liebe Kinder, liebe Eltern,

wenn auch etwas verspätet kommen hier noch die versprochenen weiteren Informationen zu unserem Ausflug am kommenden Samstag (06.07.2019) zum Ketteler Hof.

Beginnen wir mit der Info für alle Eltern, die uns netterweise mit kleinen Leckereien und Finger-Food versorgen möchten. Wir werden insgesamt ca. 55 Personen sein (Kinder + Eltern + Trainer). Natürlich müssen jetzt nicht alle Eltern ihre kulinarischen Erzeugnisse für 55 Personen auslegen, denn dann könnten wir vermutlich alle Gäste im Ketteler Hof mitversorgen. Wir würden empfehlen die Menge an ca. 10-15 Personen zu orientieren. Einige Eltern bringen auch ähnliche Sachen mit, so müssen die fleißigen Muffinbäcker wirklich nur Muffins für maximal 10 Personen machen. Was weg ist ist weg und wir werden auf jeden Fall jeden satt bekommen. Auswahl haben wir genug. Bitte denkt auch daran eure Dosen, Schalen, Schüsseln etc. mit Namen zu beschriften damit wir hinterher auch jedem seine Sachen zurückgeben können.

Als nächstes gibt es noch eine Liste mit wichtigen Dingen die ihr mitnehmen solltet. Dazu gehören:

Wechselsachen (wenn mal was nass oder eingesaut wird).
Badesachen (falls es warm genug wird um sich auch mal absichtlich ins Wasser zu schmeißen).
Handtuch (erklärt sich von selbst, s.o.).
Sonnencreme (die Sonne ist nicht zu unterschätzen und wir werden darauf achten, dass sich jeder eincremt).
Geld (ein paar Euro für den Kiosk; wer nichts dabei hat wird aber auch nicht verhungern oder verdursten).
Schülerausweis (wenn vorhanden; ich denke nicht das wir ihn brauchen aber schaden kann es nicht).
Medikamente (falls ihr irgendwas einnehmen müsst bei Bedarf oder geplant; dann bitte auch vorher Info an Flo).
Socken für den Indoorbereich (da ist Sockenpflicht. WICHTIG: KEINE STOPPERSOCKEN!!! Nur ganz normale Socken. Nicht barfuß und nicht mit Schuhen).

Handys und Wertsachen lasst ihr am besten Zuhause. Ich (Flo) bin für die Eltern unter der folgenden Nummer erreichbar (02064/6300117 – keine Sorge, diese Festnetznummer landet auf meinem Handy). Wer sein Handy mitnimmt trägt selbst die Verantwortung. Die Handys können bei uns am Grillplatz liegen gelassen werden aber auch da können wir keine Haftung übernehmen! Im Park selbst sollt ihr euch auch nicht mit euren Handys beschäftigen sondern alles nutzen was ihr dort an Attraktionen finden könnt. Wir werden hier über die Homepage auch am Ausflugstag selbst eine Art kleinen Liveticker machen, welcher für die Eltern Informationen bereit hält falls sich beispielsweise bei der Rückfahrt irgendetwas verzögert.

Sooooo……ich glaube das war erstmal wieder das Wichtigste. Falls es noch Fragen gibt könnt ihr uns natürlich jederzeit beim Training ansprechen oder mich unter der o.g. Nummer oder der E-Mail-Adresse jugendleiter@jjsd.de erreichen.

Wir freuen uns auf den Ausflug mit euch!

Euer Jugendtrainerteam

Wir gratulieren Nicki und Florian

Im Jiu Jitsu Studio Dinslaken standen wieder zwei Gürtelprüfungen im Dju Su, einer chinesischen Kampfkunst die sich deutlich vom japanischen Jiu Jitsu unterscheidet. Unter den Augen der Prüfer und ihrer Vereinskollegen haben Nicole Jozefowski und Florian Barczewski mit jeweils 2 x 53 Techniken (Angriffe rechts und links) unter Beweis gestellt, dass sie sich den 1. Dan verdient haben.
Insgesamt kann Nicole nun den 3. Dan in der klassischen Kampfkunst Shaolin Kempo und den 1. Dan im Dju Su vorweisen, Florian neben seinem 1. Dan im Dju Su zusätzlich den 2. Dan im Jiu Jitsu.

14.06.19

Ausflug Jugendgruppe

Liebe Eltern, liebe Kinder,

In ein paar Wochen ist es soweit. Am 06.07 findet wieder ein Ausflug mit unserer Jugendgruppe statt. Auch dieses mal haben sich wieder sehr viele Kinder angemeldet. Wir werden mit über 40 Kindern in Richtung Ketteler Hof aufbrechen und dazu haben sich noch 7 Eltern bereit erklärt mitzufahren, um uns Trainer zu unterstützen. Um dieses mal noch ein bisschen mehr Zeit im Ketteler Hof zu haben und einen noch besseren Grillplatz zu bekommen, fahren wir eine Stunde früher los als die letzten Jahre. Wir treffen wir uns alle um 8 Uhr an der Halle (Elisabethstraße) und von dort aus geht es dann mit dem Bus los. An dieser Stelle möchten wir uns auch nochmal bei allen Eltern für die großzügige Bereitstellung von viel Verpflegung, wie Kuchen, Snacks und Fingerfood bedanken. Das ist immer eine große Hilfe.

Genauere Infos zum Ablauf des Ausflugs werden wir kurz vor dem Ausflug noch auf die Homepage stellen. Falls trotzdem jetzt schon irgendwelche fragen offen sind, können wir die gerne beim Training beantworten. Wir freuen uns schon!

Schülerin des Monats Mai

Liebe Ece,

In diesem Monat haben wir uns für Dich als neue „Schülerin des Monats“ entschieden. Das liegt daran, dass du uns besonders in diesem Monat gezeigt hast, dass du sehr viel Spaß am Training hast. Du hast insbesondere beim Aufwärmtraining und beim Dehnen alles gegeben und versucht dich stets zu verbessern, auch ohne unsere dauerhafte Beobachtung. Das hat uns beeindruckt und sehr gut gefallen. Mach weiter so, wir sind stolz auf Dich!

24.05.2019

Liebe Eltern,

wie jedes Jahr wollen wir auch dieses Jahr wieder einen Ausflug mit den Kindern machen. Unser Ziel wird dieses Mal wieder der Kettlerhof in Haltern am See sein und am 06.07.2019 stattfinden. Am letzten Dienstag (21.05.2019) haben wir begonnen die Anmeldezettel beim Training auszuteilen. Wenn ihr Kind mit uns auf den Ausflug kommen möchte geben Sie ihm/ihr bitte bis spätestens 14.06.2019 den ausgefüllten Anmeldezettel mit zum Training. Der Anmeldezettel kann auch über den unten stehenden Link ausgedruckt werden. Weitere Informationen zu unserem Ausflug können Sie ebenfalls dem Anmeldezettel entnehmen.

Wenn der Ausflug näher rückt werden wir noch weitere Informationen beim Training und hier über die News-Seite der Jugendgruppe bekanntgeben. Falls vorher noch wichtige Fragen aufkommen können Sie sich natürlich jederzeit beim Training, telefonisch oder per Mail an uns wenden.

Liebe Grüße 

Ihr Jugendtrainerteam

 

Anmeldung Kettlerhof

 

erstes BJJ Turnier

Im Jiu Jitsu Studio Dinslaken fand die erste interne BJJ Meisterschaft  und war ein voller Erfolg. BJJ bedeutet = Brazilian Jiu-Jitsu , die brasilianische Variante des traditionellen Jiu Jitsu aus Japan, mit Schwerpunkt auf Bodenkampf. Im Training werden jedoch außerdem Wurftechniken aus dem Stand gelernt.

In der Meisterschaft wurde in zwei Gewichtsklassen um die Medaillen gekämpft und alle erlebten schöne und spannende Kämpfe. Die Fairness stand natürlich auch an vorderster Stelle. Unser Trainer Nilesh war ebenfalls mit vollem Einsatz dabei und überwachte die Kämpfe akribisch.
In der unteren Gewichtsklasse konnte Dominique zu Klampen den ersten Platz für sich verbuchen.Hier ist besonders hervorzuheben dass sie als einzige Frau mit dabei war. Der zweite Platz ging an Taner Ciftci und der dritte Platz an Giuseppe Gramegna. In der Oberen Gewichtsklasse holte sich Igor Schade den ersten Juliano den zweiten und Jan Ruhrmann den dritten Platz.
Wir gratulieren allen Sportlern und freuen uns auf den nächsten Wettkampf im September.

Unser Vorstand

Am vergangenen Freitag fand die Jahreshauptversammlung des Jiu Jitsu Studio Dinslaken in der Gaststätte Ortmann statt. Der langjährige erste Vorsitzende Peter Lange leitete die Veranstaltung, in welcher Giuseppe Gramegna einstimmig erneut zum zweiten Vorsitzenden gewählt wurde. Auch Oliver Eick und Dominique zu Klampen wurden in ihrem Amt bestätigt und für die nächsten fünf Jahre zum Geschäftsführer bzw. zur Frauenbeauftragten gewählt.
Die Mitgliederzahlen des JJSD steigen seit Jahren stetig, aktuell kann der Verein stolz sein auf eine Mitgliederzahl von 212. Dies liegt nicht zuletzt am vielfältigen Angebot an Kampfsportrichtungen und Trainingsmöglichkeiten für jede Altersklasse sowie an den neuen Angeboten des JJSD.
So erfreut sich die 2017 gegründete Kindergruppe mit zurzeit 27 Kindern großer Beliebtheit bei den 6-8-Jährigen.
Im BJJ (Brazilian Jiu Jitsu), das seit 2014 im Verein angeboten wird, wird komplett auf Schläge und Tritte verzichtet. Ziel ist es den Gegner mit Hebel- und Würgetechniken zur Aufgabe zu bringen.
Die in diesem Jahr neu eingerichtete Move & Box-Gruppe bietet ein ganzheitliches Körper- und Fitnesstraining. Männer und Frauen jeglichen Fitnesslevels können hier jederzeit einsteigen.

Petrissa Schmitz sehr erfolgreich auf ihrem 1. Wettkampf

Wir gratulieren unserem Vereinsmitglied Petrissa Schmitz zu Ihrem Erfolg beim Newcomer Turnier am 11.5.2019 in Sundern. Petrissa nahm zum ersten mal an einem Wettkampf in der Kata-Kategorie teil. Traditionelle Kata-​Disziplin heißt klar definierte Bewegungsabläufe, bei denen es auf Timing, Exaktheit der Technik und auf die Ausstrahlung des Vorführenden ankommt. Über ein Jahr intensives Einzeltraining hat sie hinter sich bringen müssen um auf dem Turnier erfolgreich zu sein. Die Besonderheit liegt auch in der Performance und der Ausführung der Kata die extra entwickelt wurde.
Petrissa konnte deswegen in der Kategorie Kata Hardstyle den ersten Platz und in der Kategorie Waffen Kata den 2. Platz erreichen. Petrissa bekam noch ein Extra-Lob von den Kampfrichtern, weil sie durch ihre Kata auch mal etwas neues zu sehen bekamen.

07.05.2019

Kleine Erinnerung, dass das Jugendtraining am kommenden Freitag schon um 18:30 endet!

Nähere Infos findet ihr unter dem Eintrag vom 03.05.2019.

03.05.2019

WICHTIGE INFORMATION

 

Hallo alle zusammen,

am kommenden Freitag (10.05.2019) hat die Abendgruppe ihre Jahreshauptversammlung. Da wir Jugendtrainer dort auch vertreten sind und pünktlich um 19:00 dort sein müssen endet die Jugendgruppe an diesem Tag schon um 18:30.

Also bitte alle Kinder und Eltern daran denken und auch eure Freunde im Verein und deren Eltern informieren, falls diese die Trainingstage davor nicht beim Training waren. Wir werden wie immer natürlich auch beim Training selbst noch darauf hinweisen.

Freitag 10.05.2019 endet das Jugendtraining um 18:30!

 

Euer Jugendtrainerteam

Dan Prüfung im Dju Su

Am 26. April 2019 legte Hendrik Blöß erfolgreich seine Prüfung zum 1. Dan im Dju-Su ab.
Der 18-jährige Abiturient ist bereits Träger des 1. Meistergrades im Jiu Jitsu, welchen er im März 2017 erworben hat, und darüber hinaus ist er auch als Trainer im Jiu Jitsu Studio Dinslaken tätig.
Nun auch Dju-Su zu trainieren habe ihn gereizt, da es sich von seiner eigentlichen Disziplin, dem Jiu Jitsu, deutlich unterscheide. Es kommt im Gegensatz zum japanischen Jiu Jitsu aus China und ist etwas mehr auf den direkten Angriff ausgerichtet. Man versucht im Dju-Su nicht den Gegner zu kontrollieren, sondern dafür zu sorgen, dass dieser nicht mehr angreifen kann.

28.04.2019

Liebe Kids und liebe Eltern,

die Ferien sind vorbei und ab morgen geht die Schule wieder los. Das heißt auch, dass am kommenden Dienstag (30.04.2019) das Jugendtraining wieder beginnt. Wir hoffen ihr hattet schöne Ostertage und konntet alle die Ferien gut genießen, ob im Urlaub oder Zuhause. Wir freuen uns auf jeden Fall mit euch am Dienstag wieder ins Training zu starten.

 

Eure Jugendtrainer

Schülerin des Monats März

Liebe Phoung,

Du bist unsere neue „Schülerin des Monats“ für den März. Wir haben uns für Dich entschieden, weil Du in letzter Zeit oft beim Training warst und motiviert und gut deine Techniken trainiert hast. Du machst aber nicht nur da Fortschritte. Immer häufiger sehen wir, dass Du auch mal neue Kinder an die Hand nimmst, und ihnen den Ablauf beim Training zeigst. Hoffentlich bleibt das so,

wir sind stolz auf Dich!

12.04.2019

Hallo Kids, hallo liebe Eltern,

nach dem erfolgreichen Spieletag heute wollen wir uns in die Osterferien verabschieden und wünschen euch eine schöne schulfreie Zeit, schöne Ostertage und dazu hoffentlich ganz viel gutes Wetter. Wir sehen uns dann am Di., den 30.04.2019 zum ersten Trainingstag wieder.

Schöne Ferien!

 

Euer Jugendtrainerteam