Lehrgang in Nowy Targ, Polen

Unsere Trainer Giuseppe Gramegna und Dominique Zu Klampen haben auch in diesem Jahr unseren befreundeten Verein in Nowy Targ, Polen besucht. Sehr viele Teilnehmer konnten sich von unseren Systemen Jiu Jitsu und Shaolin Kempo überzeugen. Durch den Austausch der jeweiligen Vereinswappen wurde die Freundschaft weiter vertieft. Von 10.00 bis 18.00 Uhr wurden Techniken ausgetauscht die auch von den jungen Kindern begeistert und diszipliniert trainiert wurden.

„Polar Camp“ – BJJ

Die Grappling Society Bocholt veranstaltete das „Polar Camp“ im Dezember 2017, in dem der finnischen Blackbelt Jyri Kakko einzelne Einheiten im BJJ vorgestellt und vertieft hat.

Die Einheiten vom 13.12.17 waren vollgespickt mit Butterfly Sweeps und vielen Details, bei denen auch Teilnehmer unseres Vereins teilgenommen haben.

Themenabend mit Salvatore Tiso

Am 24.11.17 hatten wir einen weiteren Themenabend in der Abendgruppe im JJSD. Salvatore Tiso gab uns einen weiteren Einblick in die Hapkido – Kampfkunst. Sein 2 stündiges Programm startete diesmal mit dem Umgang des Kubotans und endete mit diversen Griffen und Techniken.Es war ein lehrreicher Abend, an dem Alle mit Ehrgeiz teilgenommen haben.

Vielen Dank an Salvatore Tiso, der ein beliebter Gast unseres Vereins ist.

Mit großer Mannschaft beim diesjährigen Magic of Martial Arts in Koblenz vertreten: Unser Team vom Jiu Jitsu Studio Dinslaken e.V

1 Angriff – 4 Systeme Themenabend

Am 11.07.17 war es mal wieder Zeit für einen Themenabend in der Abendgruppe im JJSD. Peter Lange referierte über den Schwerpunkt “ Ein Angriff- vier verschiedene Systeme zur Abwehr“. Die eigentlich einfachen Angriffe wurden gekonnt in vier verschiedenen Kampfsystemen abgewehrt und in eine Verteidigung umgewandelt. Die Systeme des heutigen Abends waren Aikijitsu,Kickboxen,Pa-Kua und Allkampf.Selbst für die höher graduierten Sportler war es eine Herausforderung, zwischen den Systemen zu wechseln und umzudenken. Es war ein spannender und toller Abend. Danke an den Referenten Peter Lange.

Lehrgang Ju Jutsu Do mit Hans-Jürgen Eul

Heute beehrte uns Hans-Jürgen Eul mit seinem Schüler Andreas und gab einen spannenden Lehrgang im System Ju Jutsu Do. In zwei Stunden führte er unsere Mitglieder durch das Programm. Von Schlag und Stoss Angriffen, über Kontakt und Waffenangriffen zeigte er sehr realistische Abwehren. Die Teilnehmer waren sehr enttäuscht als die Zeit um war und wären gerne noch länger geblieben. Hans -Jürgen durfte die Halle nur mit dem Versprechen verlassen noch mal wieder zu kommen.

Ali Selcuk zu Besuch bei uns

Zum dritten mal besuchte Ali Selcuk das Jiu Jitsu Studio Dinslaken. Er zeigte den über dreissig teilnehmenden Kampfsportlern wieder Takedowns mit denen er seit Jahren erfolgreich seine Kämpfe bestreitet. Die Teilnehmer waren begeistert und mit viel Herz und Schweiß bei der Sache. Alle waren sich einig dass sie von diesem Spitzen-Referenten eine Menge gelernt haben und traurig dass es wieder viel zu schnell vorbei war. Ali musste das Versprechen ablegen wieder zu kommen bevor wir ihn gehen liessen.

Kickboxlehrgang im Pointfighting

Am 17.2.2017 hatten wir Besuch von den beiden Kickboxfreunden Tunay und Hüseyin Semerci aus Duisburg. Die beiden Ausnahme-Sportler, welche unzählige Titelkämpfe Europaweit gewonnen haben und zum Teil auf eine dreissigjährige Kampfsport Erfahrung zurück blicken können, zeigten den Mitgliedern des JJSD einen Einblick ins Pointfighting System. Die blitzartig ausgeführten Techniken beeindruckten nicht nur unsere traditionellen Kampfkünstler. Auch unsere Kickbox-Gruppe zeigte sich beeindruckt und konnte sehr viel aus diesem Lehrgang mitnehmen. Für ihre jahrelangen Top- Leistungen wurden Tunay mit dem 4. DAN und Hüseyin mit dem 3. DAN vom Vorstand des VFK, Peter Lange und Giuseppe Gramegna ausgezeichnet. In Abwesenheit erhielt Abdullah Cavus den 1. DAN. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und eine Vertiefung des Lehrgangs.

Erster Lehrgang 2017 Aiki-JuJutsu mit Johan Mika

Am 20.01.2017 durften wir in Dinslaken den erstklassigen Referenten Johann Mika (6. Dan) in der heimischen Halle des Jiu Jitsu Studio Dinslaken empfangen. Johann zeigte den rund 30 Teilnehmern einen Einblick in das AikiJujutsu, ein sehr traditionelles, auf der Selbstverteidigung beruhendes System. Mit viel Witz und Charme präsentierte Johann verschiedene Techniken, welche großteils auf variierenden Schulter-, Ellenbogen- und Handgelenkhebeln basieren, um sich gegen unterschiedliche Angriffe zu verteidigen. Die für einige von uns recht neuen Bewegungen und Eindrücke wurden von allen mit viel Interesse aufgenommen. Dabei vergingen die zwei Stunden leider viel zu schnell. Dennoch hatten alle viel Spaß, was nicht zuletzt auch an der lockeren und spaßigen Art von Johann lag. Auf jeden Fall werden wir so einiges aus diesem Lehrgang mitnehmen und freuen uns auf ein erneutes Wiedersehen. Johann ist bei uns immer herzlich willkommen!

Terminvorschau

Nov
16
Fr
17:00 interne Meisterschaft Jugendgruppe @ Sporthalle Elisabethstraße
interne Meisterschaft Jugendgruppe @ Sporthalle Elisabethstraße
Nov 16 um 17:00 – 18:45
JJSD interne Meisterschaft der Jugendgruppe
19:00 interne Meisterschaft Abendgruppe @ Sporthalle Elisabethstraße
interne Meisterschaft Abendgruppe @ Sporthalle Elisabethstraße
Nov 16 um 19:00 – 21:00
JJSD interne Meisterschaft der Abendgruppe traditionell: Selbstverteidigung Kata BJJ
Nov
23
Fr
19:00 interne Meisterschaft Kickboxen @ Sporthalle Elisabethstraße
interne Meisterschaft Kickboxen @ Sporthalle Elisabethstraße
Nov 23 um 19:00 – 21:00
JJSD interne Meisterschaft der Abendgruppe im Kickboxen

Unsere Mitglieder

„Ich habe jetzt viel mehr Kraft als vorher.“ – Luca (12), Kindergruppe