Erstes BJJ-Turnier

Im Jiu Jitsu Studio Dinslaken fand die erste interne BJJ-Meisterschaft statt und war ein voller Erfolg. BJJ bedeutet Brazilian Jiu-Jitsu, die brasilianische Variante des traditionellen Jiu Jitsu aus Japan, mit Schwerpunkt auf Bodenkampf. Im Training werden jedoch außerdem Wurftechniken aus dem Stand gelernt.

In der Meisterschaft wurde in zwei Gewichtsklassen um die Medaillen gekämpft und alle erlebten schöne und spannende Kämpfe. Die Fairness stand natürlich auch an vorderster Stelle. Unser Trainer Nilesh war ebenfalls mit vollem Einsatz dabei und überwachte die Kämpfe akribisch.
In der unteren Gewichtsklasse konnte Dominique zu Klampen den ersten Platz für sich verbuchen. Hier ist besonders hervorzuheben, dass sie als einzige Frau mit dabei war. Der zweite Platz ging an Taner Ciftci und der dritte Platz an Giuseppe Gramegna. In der oberen Gewichtsklasse holte sich Igor Schade den ersten, Juliano den zweiten und Jan Ruhrmann den dritten Platz.
Wir gratulieren allen Sportlern und freuen uns auf den nächsten Wettkampf im September.

Petrissa Schmitz sehr erfolgreich auf ihrem 1. Wettkampf

Wir gratulieren unserem Vereinsmitglied Petrissa Schmitz zu ihrem Erfolg beim Newcomer-Turnier am 11.05.2019 in Sundern. Petrissa nahm zum ersten Mal an einem Wettkampf in der Kata-Kategorie teil. Traditionelle Kata-​Disziplin heißt klar definierte Bewegungsabläufe, bei denen es auf Timing, Exaktheit der Technik und auf die Ausstrahlung des Vorführenden ankommt. Über ein Jahr intensives Einzeltraining hat sie hinter sich bringen müssen, um auf dem Turnier erfolgreich zu sein. Die Besonderheit liegt auch in der Performance und der Ausführung der Kata, die extra entwickelt wurde.
Petrissa konnte deswegen in der Kategorie Kata Hardstyle den ersten Platz und in der Kategorie Waffen-Kata den 2. Platz erreichen. Petrissa bekam noch ein Extra-Lob von den Kampfrichtern, weil sie durch ihre Kata auch mal etwas Neues zu sehen bekamen.

Deutsche Meisterschaft im BJJ

Am 09.12. fand die Deutsche BJJ Meisterschaft in Aschaffenburg statt, an der Michael Grieß teilnahm und unser Jiu Jitsu Studio Dinslaken e.V. erfolgreich vertreten hat.

Um auf dieser Meisterschaft startberechtigt zu sein, musste Michael auf zwei Qualifikationsturnieren einen Podiumsplatz erkämpfen.

Diese waren:

-Westdeutsche Meisterschaft -94,1kg: 2.Platz – offene Klasse: 1.Platz

-Norddeutsche Meisterschaft -94,1kg: 3.Platz – offene Klasse: 1.Platz

Bei der deutschen Meisterschaft wurden die oberen Gewichtsklassen zusammengefasst, sodass Michael im Superschwergewicht starten musste (+88,3kg).

Zeitgleich mit der deutschen Meisterschaft fand das „Battle of Masters“ statt. Auch ein bundesweites Turnier für Kämpfer über 30 Jahre. Hier musste Michael ebenfalls im Superschwergewicht starten. Gekämpft wurde in beiden Systemen im KO-System. Insgesamt hatte Michael an diesem Tag fünf Kämpfe, von denen er viermal als Sieger von der Matte gehen konnte. Zwei Kämpfe gingen über die volle Kampfzeit, so dass nach Punkten gewährtet wurde. Zweimal konnte Michael den Gegner mittels Armhebel zur Aufgabe zwingen. Im Finale der deutschen Meisterschaft musste Michael leider wegen eines Würgegriffs tappen.

Am Ende des Tages wurde Michael deutscher Vizemeister und Sieger des Battle of Masters.

Herzlichen Glückwunsch für die hervorragende Leistung vom gesamten Verein.

In der nächsten Saison wird Michael sicherlich wieder an diesem Turnier teil nehmen, – gerne auch mit weiteren Kämpfern aus unserer BJJ-Gruppe.

Unsere BJJ – Gruppe trainiert immer samstags von 11.00 – 13.00 Uhr. Ein kostenloses Probetraining ist jederzeit möglich. KALENDER

Alligator Cup 2017 – Wuppertal

Das Jiu Jitsu Studio Dinslaken freut sich über die Erfolgreiche Teilnahme am Alligator Cup in Wuppertal. Michael Grieß erkämpfte sich in seiner Gewichtsklasse den ersten Platz. Unser Trainer Nilesh Gracias errang bei den Blaugurten den zweiten Platz. Dominique Zu Klampen kämpfte tapfer und mit viel Ehrgeiz ihr erstes Turnier. Leider reichte es nicht für eine Medaille. Aber die nächsten Turniere kommen!!

Meisterschaft im Kickboxen

Am Freitag den 13.10.17 war es wieder so weit. Die Vereinsmeisterschaften im Kickboxen standen auf dem Programm. Uns wurden aufregende Duelle geliefert. Nach spannenden Vorrundenkämpfen kam es dann zum großen Finale.

Hier erreichte Rebecca, übrigens die einzige Teilnehmerin im Feld, einen herausragenden 3. Platz. Mit ein paar Punkten mehr landete Niklas auf dem 2. Platz. Den Sieg sicherte sich Thorsten, der ganz oben auf dem Treppchen stand.

Wir freuen uns schon jetzt auf die Kickboxmeisterschaften im nächsten Jahr.

Meisterschaft in der Abendgruppe – traditionell

Am 06.10.2017 war es wieder so weit. Bei unseren internen Meisterschaften in der Abendgruppe konnten alle Mitglieder ihr Können unter Beweis stellen. In den Kategorien Techniken und Bodenkampf wurden mal wieder hervorragende Leistungen gezeigt.

In der ersten Jiu Jitsu Gruppe durften sich Walli David über den ersten Platz, Lena-Marie Gaulke über den zweiten Platz und Nadine Gaulke über den dritten Platz freuen.

Weiter ging es mit der zweiten Jiu Jitsu Gruppe. Hier landete Daniel Koch ganz oben auf dem Treppchen, dicht gefolgt von Hendrik Blöß auf dem zweiten Platz und Michelle Philipps auf dem dritten Platz.

Anschließend haben sich die Bodenkämpfer spannende Zweikämpfe geliefert. In diesem Bereich räumte Michael Grieß den ersten Platz, Jan Ruhrmann den zweiten Platz und Nico Bergamaschi den dritten Platz ab.

Wir danken allen Teilnehmern für die tollen Leistungen und freuen uns schon jetzt auf eine zahlreiche Teilnahme im nächsten Jahr.

Meisterschaft der Jugendgruppe

Am 06.10.2017 war es in der Jugendgruppe des JJSD endlich wieder soweit mit der internen Meisterschaft. Die Kinder konnten neben den Selbstverteidigungstechniken auch ihr Können im Ki Jitsu und im Bodenkampf unter Beweis stellen und lieferten den zahlreichen Zuschauern und den Kampfrichtern spannende Kämpfe mit Punktegleichstand und Stechen und tolle Selbstverteidigungstechniken. Vor allem die Fairness und der gegenseitige Respekt beim Kämpfen ist für uns ein wichtiger Bestandteil des Trainings und dies ist auch wieder in diesem Jahr positiv bei den Kindern aufgefallen.

Wir dürfen im Jiu Jitsu Weiß- und Gelbgurte gratulieren:

3. Platz Luna Krüger

2. Platz Esad Hafizoglu

1. Platz Paul Suerbaum

 

Orange- und Grüngurte im Jiu Jitsu:

3.Platz Haluk Yilmaz

2.Platz Dominik Schindler

1.Platz Tom Borchert

 

Bodenkampf :

3.Platz Esad Hafizoglu

2.Platz Leon Boczek

1.Platz Süleyman Bugaz

 

Ki Jitsu:

3.Platz Luca Ruppert

2.Platz Haluk Yilmaz

1.Platz Jurij Schick

Terminvorschau

Dez
13
Fr
19:00 JJSD Weihnachtsfeier der Abendgr...
JJSD Weihnachtsfeier der Abendgr...
Dez 13 um 19:00 – 23:00
Weihnachtsfeier der JJSD Abendgruppe, geschlossene Geseltschaft. Anmeldung ist erforderlich, infos dazu an unserem schwarzen Brett.

Unsere Mitglieder

„Als besondere Erinnerung sind mir beim Probetraining die ersten Techniken geblieben. Ich habe mich wie ein Kämpfer gefühlt.“- Alexander (14), Jiu Jitsu