Trainingsablauf

Das Training findet jeden Samstag von 11:00 bis 12:30 Uhr statt
Trainiert wird nach zwei verschiedenen Konzepten, wobei beim ersten Konzept das Training mit dem eigenen Körpergewicht und beim zweiten Konzept das Training mit Geräten im Vordergrund steht.
Das Training dauert ungefähr 90 Minuten. Begonnen wird mit einem kurzen Aufwärmtraining, gefolgt vom eigentlichen Trainingsprogramm. Die Elemente und Bewegungen der einzelnen Übungen entstammen dabei den unterschiedlichsten Bereichen Gewichtheben, Turnen, Akrobatik, Eigengewichtstraining um ein möglichst effektives und abwechslungsreiches Training zu gewährleisten.

Die Übungen werden mit hoher Intensität durchgeführt, sind jedoch auch an den einzelnen angepasst, sodass jeder sein persönliches Leistungsniveau erreicht.

Konzept mit dem eigenen Körpergewicht

Die Teilnehmer trainieren hier im kleinen Kreis, da auf diese Weise jeder Teilnehmer den Trainer sehen und dieser die Teilnehmer besser beobachten kann. Dies gewährleistet eine möglichst saubere und sichere Ausführung der einzelnen Übungen, da der Trainer leichter mögliche Ausführungsfehler erkennen und korrigieren kann.
Die Übungen bauen dabei auf funktionalen Grundübungen (Liegestütz, Kniebeugen, Rückenaufzügen, etc.) auf, welche verschieden kombiniert und in unterschiedlich schwierigen Varianten ausgeführt werden können.
Die Übungen werden dabei in einzelnen Sätzen ausgeführt. Die Anzahl hängt dabei von der Komplexität der einzelnen Elemente, als auch von dem individuellen Leistungsniveau der Teilnehmer ab.
Die Intensität dieser richtet sich dabei entweder nach der Anzahl der Wiederholungen oder nach der Zeit, in welcher so viele Wiederholungen wie nur möglich absolviert werden sollen.

Konzept mit dem eigenen Körpergewicht

Die Teilnehmer trainieren hier im kleinen Kreis, da auf diese Weise jeder Teilnehmer den Trainer sehen und dieser die Teilnehmer besser beobachten kann. Dies gewährleistet eine möglichst saubere und sichere Ausführung der einzelnen Übungen, da der Trainer leichter mögliche Ausführungsfehler erkennen und korrigieren kann.
Die Übungen bauen dabei auf funktionalen Grundübungen (Liegestütz, Kniebeugen, Rückenaufzügen, etc.) auf, welche verschieden kombiniert und in unterschiedlich schwierigen Varianten ausgeführt werden können.
Die Übungen werden dabei in einzelnen Sätzen ausgeführt. Die Anzahl hängt dabei von der Komplexität der einzelnen Elemente, als auch von dem individuellen Leistungsniveau der Teilnehmer ab.
Die Intensität dieser richtet sich dabei entweder nach der Anzahl der Wiederholungen oder nach der Zeit, in welcher so viele Wiederholungen wie nur möglich absolviert werden sollen.

Training mit Hilfsmitteln:

Trainiert wird hier wie beim Zirkeltraining. Innerhalb des Zeitlimits von z.B. 2 Minuten sollen so viele Wiederholungen wie möglich absolviert werden. Anschließend wird die Station gewechselt.
Bevor die Trainingseinheit jedoch beginnt, erklärt der Trainer die jeweilige Übung an der zugehörigen Station. Denn keiner sollte eine Übung ohne nötiges Hintergrundwissen durchführen. Es ist aber kein Training wie man es aus der klassischen Gewichtstraining versteht, sondern nach wie vor auf das eigene Körpergewicht abgestimmt.
Zu den verwendeten Geräten gehören z.B. unter anderem:
Bänke, Barren, Kästen, Sprossenwände, Medizinbälle, Kugelhanteln, (Spring-) Seile, Ringe, etc…

Trainingszeiten

Unser Cross Training Programm bieten wir Samstags zwischen 11:00 und 12:30 Uhr an.

Unterschiedliche Zeiten für Anfänger und Fortgeschrittene gibt es bei uns nicht, die Gruppe wird gemeinsam trainiert, wobei die Trainer einen Überblick über die einzelnen Trainierenden haben und jedem individuell unterstützen und motivieren.

Terminvorschau

Nov
16
Fr
19:00 interne Meisterschaft Abendgruppe @ Sporthalle Elisabethstraße
interne Meisterschaft Abendgruppe @ Sporthalle Elisabethstraße
Nov 16 um 19:00 – 21:00
JJSD interne Meisterschaft der Abendgruppe traditionell: Selbstverteidigung Kata BJJ
Nov
23
Fr
19:00 interne Meisterschaft Kickboxen @ Sporthalle Elisabethstraße
interne Meisterschaft Kickboxen @ Sporthalle Elisabethstraße
Nov 23 um 19:00 – 21:00
JJSD interne Meisterschaft der Abendgruppe im Kickboxen
Nov
30
Fr
17:00 interne Meisterschaft Jugendgruppe @ Sporthalle Elisabethstraße
interne Meisterschaft Jugendgruppe @ Sporthalle Elisabethstraße
Nov 30 um 17:00 – 18:45
JJSD interne Meisterschaft der Jugendgruppe

Unsere Mitglieder

„Durch die regelmäßig stattfindenden Vereinsaktivitäten außerhalb der regulären Trainingszeiten wird alles viel persönlicher und neue Freundschaften entstehen.“ – Jan (24), Tai-Chi und Chi-Gong, Allkampf