Unser Leitbild:

  • Offenheit, gegenseitige Akzeptanz und Rücksichtnahme prägen unser Miteinander.
  • Die Stärkung des „Wir-Gefühls“, das Miteinander auf Basis einer lebendigen, sichtbaren Vereinskultur spielt eine wesentliche Rolle.
  • Kooperative Zusammenarbeit mit der Kommune bzw. mit den öffentlichen Einrichtungen.
  • Offen für partnerschaftliche Beziehungen zu anderen Vereinen und Verbänden.
  • Wir fördern Leistung, Engagement und Begabung unabhängig vom Geschlecht.
  • Der Führungsstil ist zielorientiert in Verbindung mit einer hohen Eigenverantwortung der Leistungsträger.
  • Qualifikation und interne Unterweisung sind eine Investition in die Zukunft.
  • Vermittlung des Leistungsspektrums in der Öffentlichkeit.
  • Weiterentwicklung der sportlichen Performance und des Kampfsports/ Kampfkunst als Basis zur Zukunftssicherung.
  • Wir vermitteln realistische Selbstverteidigung, modernen Kampfsport und traditionelle Stilrichtungen.
  • Erkennen der Leistungsgrenzen durch sportliche Wettkämpfe.
  • Unser soziales Engagement ist ein besonderes Merkmal.
  • Offenheit gegenüber allen Mitgliedern, unabhängig von ihrer Kultur und der ethnischen Herkunft.

Unsere Mitglieder

„Von den Trainern erwarte ich, dass sie den Kindern Disziplin beibringen. Bisher bin ich damit völlig zufrieden.“ – Hamide Y., Mutter